• Sabine Melbig und Barbara Kreitczick übergaben den Scheck an VKKK-Mitarbeiterin Sigrid Gietl (mitte) 03.09.2021

    Stadtwerke Kelheim unterstützen den VKKK Ostbayern e. V.

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Kelheim haben beim internen Fußball-Tippspiel zur EM 2020 wieder zahlreich teilgenommen. Den Erlös spenden sie dem VKKK.

    Die Stadtwerke Kelheim waren wieder im Fußballfieber. Fast die Hälfte der Belegschaft hat am internen Tippspiel zur EM 2020 teilgenommen. Das der Erlös von 300 Euro wohltätigen Zwecken zugutekommt, stand für die Beteiligten außer Frage. Dieses Engagement freut besonders Geschäftsführerin Sabine Melbig: „Wir als Energieversorger unterstützten bereits seit vielen Jahren Vereine und Organisationen bei ihrer Arbeit. Dass das Team der Stadtwerke auf die Auszahlung des Gewinnes verzichtet und diesen spendet, freut mich natürlich sehr“. Das Unternehmen stockte daher den Spendenbetrag auf insgesamt 800 Euro auf und übergab den Scheck an VKKK-Mitarbeiterin Sigrid Gietl.

    Der Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern informiert, berät und hilft betroffenen Familien. Ehrenamtliche Mitarbeit und Spenden können helfen und vieles verändern.