• Christian Schweiger und Sabine Melbig stellen den EnergieMonitor vor 23.07.2021

    Lokale Energie auf einen Blick - Stadtwerke und Stadt Kelheim stellen den EnergieMonitor vor

    Die örtliche Energiesituation zu kennen, stärkt das Energiebewusststein und bildet eine Plattform, um mit gezielten Maßnahmen die Energiewende in der Region erfolgreich umzusetzen. Mit dem ‚EnergieMonitor‘ stellen die Stadtwerke und die Stadt Kelheim ein Online-Tool vor, mit dem sich kommunale Energieerzeugung und -verbrauch grafisch darstellen lassen. Die Energiesituation in Kelheim wird über ein digitales Dashboard in Echtzeit angezeigt.

    „Den Energieverbrauch zu senken und den Anteil an erneuerbaren Energien zu steigern, ist ein wesentlicher Schritt hin zur Energiewende“, so Geschäftsführerin der Stadtwerke Kelheim, Sabine Melbig. „Doch dazu ist Transparenz erforderlich. Es ist notwendig zu wissen, wie viel Strom tatsächlich erzeugt und wie viel des kommunalen Energiebedarfes dadurch gedeckt wird.“

    Das Dashboard visualisiert den Einfluss lokaler Stromerzeugung und lokalem Stromverbrauch und macht die Energiesituation so für Bürgerinnen und Bürger erlebbar. Liefert der lokale Energieversorger noch dazu oder wird der Überschuss ins Netz eingespeist? All das lässt sich über die Plattform einsehen. Die Erzeugungsanlagen sind nach Art ihrer Erzeugung wie Biomasse oder Photovoltaik gruppiert. Zudem wird die Entwicklung der Eigenversorgung sowie der Anteil an regenerativen Energien aufgezeigt. Die Darstellung der Daten erfolgt aufgrund ermittelter Verbrauchs- und Erzeugungsmengen aus dem Netzgebiet der Stadtwerke Kelheim. Alle relevanten Informationen werden auf einen Blick und in Echtzeit transportiert.

    Der EnergieMonitor für Kelheim ist online auf der Website der Stadtwerke sowie am Monitor im Eingangsbereich des Kelheimer Rathauses zu sehen. Bürgermeister Christian Schweiger betont: „Der EnergieMonitor ist ein gutes Tool, welches ich immer gerne vorstelle. Vor allem auch, um zu zeigen, wo wir als Kommune derzeit stehen. Nicht alle Energieversorger bieten diese Art der Darstellung. Der Monitor zeigt daher auch nur das Netzgebiet der Stadtwerke Kelheim an.“

    Die Visualisierung der Energiesituation erhöht das Energiebewusstsein der Verbraucher und kann strategisch zur Umsetzung von Energiekonzepten, wie gezielten Maßnahmen zur Erhöhung des Autarkiegrades, genutzt werden. Sie kann Entscheidungshilfe bei der Planung energetischer Gebäude und der Energieversorgung sein.