• Die Stadtwerke Kelheim gewinnen mit ihrer Agentur Die Grübeltäter den MZ-Expertenpreis 2019. 28.06.2019

    Stadtwerke Kelheim gewinnen Expertenpreis beim MZ-Medienpreis 2019

    Zum ersten Mal nahmen die Stadtwerke Kelheim in diesem Jahr am Medienpreis der Mittelbayerischen Zeitung teil – und gewannen auf Anhieb den Expertenpreis. Beim Publikumspreis belegen Sie mit ihrer Anzeige Platz neun von 38.

    „Wir freuen uns unglaublich über diese Auszeichnung“, sagt Sabine Melbig, Geschäftsführerin der Stadtwerke Kelheim bei der Preisverleihung am 27. Juni 2019 in Regensburg. „Die Expertenjury hat uns mit ihrer Bewertung ausdrücklich bestätigt: Unsere Ausrichtung auf die Stadt Kelheim und auf die Menschen in Kelheim ist genau der richtige Ansatz für unsere tägliche Arbeit“.

    Die Jury hatte einen ganzen Kriterienkatalog für die Beurteilung aller eingereichten Anzeigen erstellt. Darunter die Punkte: Ist die Anzeige für den Betrachter verständlich? Wird das Produkt deutlich dargestellt? Erkennt der Betrachter den Nutzen des Produktes? Und wird deutlich, wo und wie das Unternehmen erreicht werden kann?

    Gemeinsam mit ihrer Werbeagentur „Die Grübeltäter“ aus Schwandorf, haben die Stadtwerke Kelheim eine Imageanzeige entworfen, die intuitiv genau diese Punkte bespielte: Die Wurzeln und Nähe zur Stadt Kelheim und den Nutzen, den jeder Konsument täglich aus den Produkten der Stadtwerke zieht. Dabei war klar, dass mit den eigenen Mitarbeitern geworben werden sollte, denn sie sind das Gesicht der Stadtwerke und täglich bei den Kunden vor Ort und mit den Kunden im Gespräch.

    Selbstverständlich durften der Pfiff und ein kleiner Schmunzler bei der Anzeige nicht fehlen. „Es freut mich sehr, dass unsere Kolleginnen und Kollegen sofort mit an Bord waren und ihr Gesicht für die Anzeige hergegeben haben. Das Fotoshooting hat jedem sehr viel Spaß gemacht, trotz voller Terminkalender, und das sieht man deutlich“, berichtet Sabine Melbig über die Arbeit, die hinter der preisgekrönten Anzeige steckt.

    Der Medienpreis der Mittelbayerischen Zeitung wurde 2019 zum fünften Mal verliehen. Ursprünglich ein reiner Publikumspreis, gibt es seit 2018 auch den Expertenpreis. Drei Wochen lang hatten die Bürger und Leser der Mittelbayerischen Zeitung die Gelegenheit, für ihre Lieblingsanzeige abzustimmen. Von den 38 eingereichten Anzeigen wurden die besten zehn durch die Mittelbayerische Zeitung ausgezeichnet.

    „Mit Platz neun haben wir beim Publikumspreis ein tolles Ergebnis erreicht“, sagt Sabine Melbig selbstbewusst. „Diese Bewertung zeigt, dass unsere Anzeige nicht nur handwerklich gelungen ist, sondern auch beim Betrachter und damit bei unseren Kunden ankommt.“

    Beim Medienpreis konnten Unternehmen aller Branchen und Größen aus dem Verbreitungsgebiet der Mittelbayerischen Zeitung teilnehmen. Die Stadtwerke Kelheim standen dabei im Wettbewerb mit großen Wirtschaftsunternehmen sowie Verbänden und Vereinen.